Handels

Globus Baumarkt – Die perfekte Mischung macht’s

von Vanessa Schneid und Diem My La
11.05.2020

Baustellenlärm, Bagger, Absperrgitter… Vieles erinnert schon bei der Ankunft von außen am Globus Baumarkt in Meerbusch an einen Heimwerkermarkt. Aktuell befindet sich der Globus Baumarkt in der Nähe von Düsseldorf im Umbau. Das Ziel der Renovierungsarbeiten ist, die Bedürfnisse der Kunden besser berücksichtigen zu können, um die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern. Dabei weist Globus Baumarkt bereits die höchste Kundenzufriedenheit in der Baumarktbranche auf. Aber mit welchen Mitteln erreicht Globus Baumarkt diese Spitzenstellung? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, wird anhand des Baumarktes in Meerbusch das Geheimrezept von Globus enthüllt und genauer unter die Lupe genommen.

Geheimzutat 1: Vielfältige Kontaktpunkte zum Kunden

Facebook Globus Baumarkt

Globus Baumarkt nutzt vielfältige Kontaktpunkte, darunter Website, Print-Werbung, eigene App oder Newsletter, ebenso wie Facebook, Youtube oder Instagram für die zielgerichtete Kommunikation mit dem Kunden

” data-medium-file=”https://i2.wp.com/digitaler-handel.blog/wp-content/uploads/2019/06/Globus-Baumarkt-App-3752723084-1559593006910.jpg?fit=163%2C300&ssl=1″ data-large-file=”https://i2.wp.com/digitaler-handel.blog/wp-content/uploads/2019/06/Globus-Baumarkt-App-3752723084-1559593006910.jpg?fit=558%2C1024&ssl=1″ data-recalc-dims=”1″ />

Globus Baumarkt auf Facebook

Ob Website, Print-Werbung, eigene App oder Newsletter, alle Kommunikationsmittel verführen zu einem Einkauf im stationären Markt. Neben diesen Kanälen bietet Globus weitere Möglichkeiten auf ihre Produkte aufmerksam zu werden. Dazu zählt eine Facebook-Seite, mit circa 141 Followern, auf der hauptsächlich Werbung gepostet wird, ein Youtube-Kanal mit aktuell 254 Abonnenten, auf welchem Anleitungs- und Produktvideos dem Kunden zur Verfügung gestellt werden oder auch einen eigenen Online-Shop, über den bequem von zu Hause Artikel des Sortiments bestellt werden können. Durch das breite Spektrum an Kommunikationskanälen wird sichergestellt, dass Globus auf möglichst vielen Wegen Kontakt zu seinen Kunden aufnehmen kann.

Geheimzutat 2: Sehr gute Erreichbarkeit

In unmittelbarer Nähe zu einer gut befahrenen Bundesstraße und einer Autobahn befindet sich der Globus Baumarkt in Meerbusch. Die gute Verkehrsanbindung soll die Kunden der Nachbarstädte, wie Duisburg oder Mönchengladbach, dazu verführen, den Baumarkt in Meerbusch zu besuchen. Angekommen in Meerbusch, zeigt sich ein überschaubar großer Parkplatz, der jedoch durch die aktuelle Umbausituation eingeschränkt ist.

Geheimzutat 3: Übersichtliche Verkaufsraumgestaltung

Globus Baumarkt Innen Verkaufsraum

Globus Baumarkt von innen, eine attraktive Verkaufraumgestaltung und ein sehr gutes Kundenleitsystem erleichtern die Orientierung im MArkt

” data-medium-file=”https://i0.wp.com/digitaler-handel.blog/wp-content/uploads/2019/06/Globus-Baumarkt-Innen-Verkaufsraum-1255187631-1562832613591.jpg?fit=300%2C161&ssl=1″ data-large-file=”https://i0.wp.com/digitaler-handel.blog/wp-content/uploads/2019/06/Globus-Baumarkt-Innen-Verkaufsraum-1255187631-1562832613591.jpg?fit=1024%2C549&ssl=1″ />

Verkaufsraumgestaltung

Der Umbau hat auch im Verkaufsraum seine Spuren hinterlassen. Die Verkaufsfläche von 9.270m2 wurde um 400m2 erweitert, um dem Kunden mehr Produkte anbieten zu können. Um das Einkaufserlebnis angenehmer zu gestalten, hat das Freigelände ein Dach erhalten und soll in Zukunft für die Camping- und Gartenausstellung genutzt werden. Um die Orientierung im Markt zu verbessern, arbeitet Globus mit einem übersichtlichen Kundenleitsystem, bei dem vom Hauptgang aus, mithilfe von Schildern, die Produktbereiche angezeigt werden. Außerdem wurde die Beleuchtung für eine halbe Million Euro vollständig auf die neue LED-Technik umgerüstet. Viele Infostellen zieren den Mittelgang, sodass die Anlaufstellen für mögliche Fragen zentral gebündelt werden. Zusätzlich wurden an den Infostellen Telefone installiert, um bei Abwesenheit der Mitarbeiter, den im Fokus liegenden Kundenservice weiterhin zu gewährleisten, indem der Kunde die Möglichkeit hat, mithilfe eines Anrufes auf sich aufmerksam zu machen. In der Zukunft soll auch die Kassenzone durch die Einführung von Self-Scanning Kassen optimiert werden.

Geheimzutat 4: Sortiment – weniger ist mehr

Globus Baumarkt Sortiment

Sortiment im Globus Baumarkt in Meerbusch bei Düsseldorf – Store Check auf Exkursion der DHBW Heilbronn BWL-Handel

” data-medium-file=”https://i0.wp.com/digitaler-handel.blog/wp-content/uploads/2019/06/Globus-Baumarkt-Sortiment.jpg?fit=300%2C225&ssl=1″ data-large-file=”https://i0.wp.com/digitaler-handel.blog/wp-content/uploads/2019/06/Globus-Baumarkt-Sortiment.jpg?fit=1024%2C767&ssl=1″ data-recalc-dims=”1″ />

Globus Baumarkt Sortiment

Auffällig zeigt sich in der Filiale in Meerbusch, dass eine hohe Sortimentsbreite, aber eine geringe Sortimentstiefe gegeben ist. Alle typischen Warengruppen eines Baumarktes werden in der Filiale abgebildet. Vom Garten & Freizeitsortiment, über Sanitär & Heizen bis zum Lampen & Elektrosortiment können Produkte erworben werden. Für besonderes Erstaunen sorgt das Sortimentsangebot der Warengruppe „Gesundheit“, worunter beispielsweise Krankenpflege- oder Körperpflegeprodukte angeboten werden. Dies widerspricht einer typischen Erwartungshaltung gegenüber der Sortimentsgestaltung eines Baumarktes. Durch den Umbau wurde die Anbindung des Sortiments optimiert, damit die Bedürfnisse des Kunden noch besser berücksichtigt werden können. Die beiden Eigenmarken, TrendLine und Primasters runden das Sortiment – Trendline als Preiseinstiegsmarke und Primasters als Premiummarke – ab. Die Marke Greenworks mit ihrem besonderen Akku-System für Heimwerkermaschinen gilt als Exklusivmarke, die ausschließlich von Globus Baumarkt auf dem deutschen Markt angeboten wird.

Geheimzutat 5:  Zahlreiche Versprechen an die Kunden

Garantien und Service werden bei Globus großgeschrieben. Unter anderem gelten in jedem Globus Baumarkt die Bestpreis-Garantie, die Angebots-Garantie, die Umtausch-Garantie und die Pflanzen-Garantie. Diese besondere Garantie besagt, dass bei Globus gekaufte Pflanzen innerhalb von 24 Monaten zurückgenommen werden, insofern sie nicht anwachsen.

Globus Baumarkt Garantien

Bei Globus Baumarkt gibt es die umfangreichen Globus Garantien.

” data-medium-file=”https://i0.wp.com/digitaler-handel.blog/wp-content/uploads/2019/06/Globus-Baumarkt-Garantien-703881799-1559593587997.jpg?fit=300%2C71&ssl=1″ data-large-file=”https://i0.wp.com/digitaler-handel.blog/wp-content/uploads/2019/06/Globus-Baumarkt-Garantien-703881799-1559593587997.jpg?fit=1024%2C241&ssl=1″ data-recalc-dims=”1″ />

Garantien

Geheimzutat 6: Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Im Preis-Leistungsverhältnis-Vergleich schneidet Globus, aus Sicht der Kunden, vor allen Wettbewerbern mit einer Schulnote 2,3, ab. Werden in einen Warenkorb ein Multifunktionswerkzeug, ein Farbeimer, Gips, ein Grünbelag-Entferner und ein Rasenmäher gelegt, liegt Globus mit einem Warenwert von 377,46€ noch vor Hagebau mit einem Wert von 395,41€.

Es zeigt sich, dass das perfekte Zusammenspiel der Geheimzutaten, die Wahrnehmung der Kunden gegenüber dem Preis und der Leistung positiv beeinflussen. Die perfekte Mischung macht’s!

Globus – der Baumarkt für jeden Heimwerker und Handwerker, vom Anfänger bis zum Profi!

Die neusten Studien

Band13 Shadow

Band 13

Adaption von neuen Nonfood-Produkten im Handel

Carsten Kortum

Juli 2021

Titelbild Monographie Band 12 Digitale Vororder - Corona-Notlösung oder die Zukunft des Modeeinkaufs?

Band 12

Digitale Vororder – Corona-Notlösung oder die Zukunft des Modeeinkaufs?

Oliver Janz / Maja Mager

Februar 2021

Titelbild Monographie Band 11 LEH-Betriebsformen im Lebenszyklus

Band 11

LEH-Betriebsformen im Lebenszyklus – Theorien zum institutionellen Wandel im Handel

Carsten Kortum

November 2020

Die neusten Whitepaper

Nr. 8
Unverpackt-Konzepte im Lebensmitteleinzelhandel
Carsten Kortum
September 2021
Cover Whitepaper #8 Unverpackt-Konzepte im Lebensmitteleinzelhandel
Nr. 7
Nachhaltigkeit im Möbelhandel – eine empirische Analyse (Kundenbefragung)
Stephan Rüschen / Jessica Hoos
Mai 2021
Cover Whitepaper #7 Nachhaltigkeit im Möbelhandel - eine empirische Analyse
Nr. 6
Smart Stores 24/7 – Status quo und Ausblick
Stephan Rüschen / Sandra Dengel / Markus Hoffmann / Patrick Jäger / Toni Röder / Ernesto Scheidler
März 2021
Cover Whitepaper #6 Smart Stores 24/7 - Status quo und Ausblick

Die neusten Blogbeiträge

Handel… und wie erlebst Du ihn 2050?

von Laura Harich, Hannah Schuler, Luisa Nagel, Ronja Schweizer, Sophia Thiele und Max Stampfer

Handel 2050 – Ein Blick in die Zukunft

von von Marie Klukas, Lena Beckmann, Jan Werling, Mina Reifenschweiler und Elias Inhofer

Neue Studienrichtung: BWL-Digital Commerce Management

von Daniela Wiehenbrauk

Personal: Digital gestalten statt analog verwalten

von Daniela Wiehenbrauk

So shoppe ich in der Zukunft – ein Einblick in den Handel 2050

von Daniela Wiehenbrauk

Login

Kompetenznetzwerk - Logo Header