Podcast

Podcast #31 – Die afrikanische Schweinepest – Ursachen, Bekämpfung und Auswirkungen auf die deutsche Fleisch-Wirtschaft

Prof. Dr. Jutta Maute und Prof. Dr. Beate Scheubrein von der DHBW Heilbronn diskutieren aktuelle und mögliche weitere Auswirkungen der afrikanischen Schweinepest (ASP) auf Fleischproduktion und -konsum in Deutschland. Die ohnehin in der Transformation begriffene Fleischwirtschaft wird durch diese Tierseuche zusätzlich herausgefordert, von der Landwirtschaft bis zum LEH.

Podcast #30 Automatenland – No frills und technische Innovationen im Automatengeschäft (DHBW Heilbronn)

Moritz Händel von Automatenland in Neuss erläutert im Gespräch mit Prof. Dr. Stephan Rüschen (DHBW Heilbronn) die Bedeutung von ‘No frills’ im Automatengeschäft bedeutet und welche technischen Innovationen das Kundenerlebnis verbessern können. Das Startup wurde 2021 gegründet und verkauft bereits über 300 Automaten/Jahr.

 

Podcast #27 – Tradition versus Newcomer im US-Handel

Tradition versus Newcomer im US-Handel: Prof. Dr. Johannes Kolb und Prof. Dr. Carsten Kortum von der DHBW Heilbronn stellen die Unternehmen Casper, Dollar Tree und Dollar General vor. Was ist der attraktivere Investment Case, um im Handel zu investieren? NonFood für 1 USD aus dem Regal oder Matratzen für weit über 1000 USD online? Einfach reinhören in diese Folge und mitdiskutieren unter www.handel-dhbw.de/category/podcast/page

Podcast #26 – Stefan Stüwer (‚Mr. Regiomat’) – Verkaufsautomaten neu gedacht

Traditionelle Verkaufsautomaten boomen. Stefan Stüwer hat bereits mehr als 5.000 Regiomaten installiert und erfindet den Automaten immer wieder neu. Im Gespräch mit Prof. Dr. Stephan Rüschen (DHBW Heilbronn) erläutert Stefan Stüwer Innovationen bei Verkaufsautomaten und warum Automaten auch die Emotionen der Kund:innen ansprechen können. 

Podcast #24 – Regionale Spezialitäten bei EDEKA Ueltzhöfer

Prof. Carsten Kortum (DHBW Heilbronn befragt Florian Ueltzhöfer von EDEKA Ueltzhöfer in Heilbronn zu den Vermarktungschancen der regionalen Spezialität Limburger Weideochse. Regionalität hat viel Potential. Dieses muss nur geschickt genutzt werden. Die Familie Ueltzhöfer zeigt wie es erfolgreich umgesetzt werden kann. Regionalität zum Zuhören in dieser Folge.

Login

Kompetenznetzwerk - Logo Header