Suche
Close this search box.

Whitepaper

Markenbekanntheit und Markenrelevanz von Hersteller- und Eigenmarken bei der Kaufentscheidung im LEH – eine empirische Analyse

Die vorliegende Studie adressiert relevante Forschungslücken zur Markenbekanntheit und -relevanz von Hersteller- und Eigenmarken im Lebensmitteleinzelhandel (LEH). Frühere Studien konzentrierten sich hauptsächlich auf andere geografische Märkte, wobei die Besonderheiten deutscher Verbraucher oft vernachlässigt wurden. Zudem sind viele der Haupterkenntnisse mehrere Jahrzehnte alt. Die vorliegende Studie erweitert das vorhandene Verständnis, indem sie verschiedene Warengruppen und erstmalig […]

Markenbekanntheit und Markenrelevanz von Hersteller- und Eigenmarken bei der Kaufentscheidung im LEH – eine empirische Analyse Read More »

Kernaussagen des Retail Innovation Days Special 2023: ‘Smart Stores 24/7 – Autonom in die Zukunft?’

Im Juli 2023 fanden die Retail Innovation Days Special zum Thema ‘Smart Stores 24/7 – Autonom in die Zukunft?’ mit 24 Vorträgen und Diskussionsrunden statt. Dieses Whitepaper soll die Kernaussagen aus den vier Themenblöcken Grab & Go, Automated Boxes, Walk-in (Self Scanning) und Automatenshops zusammenfassend wiedergeben.

Kernaussagen des Retail Innovation Days Special 2023: ‘Smart Stores 24/7 – Autonom in die Zukunft?’ Read More »

Attitude-Behavior-Gap im LEH – eine empirische Analyse und Handlungsempfehlungen (Entwicklung 2021 bis 2023)

Im November 2021 und November 2022 veröffentlichte die DHBW Heilbronn die ersten beiden Whitepaper zum Attitude-Behavior-Gap im LEH. Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Kriege in Europa und Nahost sind die ökologischen und sozialen Herausforderungen noch dringender geworden. Das Konsument:innenverhalten hat sich in den vergangenen Jahren auch inflationsbedingt verändert, sodass im Jahr 2023 die Absatzmengen

Attitude-Behavior-Gap im LEH – eine empirische Analyse und Handlungsempfehlungen (Entwicklung 2021 bis 2023) Read More »

Zeitenwende im Bio-Fachhandel

Die Folgen des Ukraine-Konfliktes haben auch im 2. Jahr (2023) signifikante Auswirkungen auf den Bio-Markt. Der Bio-Fachhandel muss mit Preiserhöhungswellen der Lieferanten, mit Kostensteigerungen, zurückgehenden Umsätzen/Absätzen, Inflation und weiterhin großer Unsicherheit bei den Verbraucher:innen kämpfen. Der Schwerpunkt des 27. Whitepapers ‘Zeitenwende im Bio-Fachhandel’ der DHBW Heilbronn liegt – neben der Analyse des Status quo –

Zeitenwende im Bio-Fachhandel Read More »

Smart Stores 24/7 – auch in Österreich ein boomender Markt (Ergebnisse einer empirischen Studie)

Smart Stores 24/7 können auch in Österreich als „boomender Markt“ bezeichnet werden, da deren Anzahl in den letzten Jahren stetig zugenommen hat und inzwischen eine beachtliche Anzahl an Konzepten existiert. Dieses Whitepaper gibt einen Überblick über den Status Quo der Smart Stores 24/7-Landschaft in Österreich. Darüber hinaus werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren und Herausforderungen im Rahmen

Smart Stores 24/7 – auch in Österreich ein boomender Markt (Ergebnisse einer empirischen Studie) Read More »

Erfahrungen, Erwartungen und Akzeptanz von Kund*innen in Bezug auf Circular Economy bei Nonfood-Produkten

Die vorliegende Studie adressiert die Forschungslücke zur Kundenakzeptanz und erweitertErkenntnisse aus früheren Arbeiten, die sich bisher auf eine Warengruppe in einem Verkaufskanalfokussiert haben (meist Textil) und nicht verschiedene Warengruppe und Verkaufskanäle im Vergleichbetrachtet wurden. Auch sind bisherige Studien meist in einem anderen nationalen Handelskontextdurchgeführt worden und auf den deutschen Handel nicht unbedingt übertragbar. Im Unterschied

Erfahrungen, Erwartungen und Akzeptanz von Kund*innen in Bezug auf Circular Economy bei Nonfood-Produkten Read More »

Smart Stores 24/7 – Wo stehen wir nach 2 Jahren (2021-2023)?

Smart Stores 24/7 haben sich in den vergangenen Jahren sehr dynamisch entwickelt. Dieses Whitepaper soll einen Überblick über die Entwicklungen der vergangenen zwei Jahre (seit Eröffnung der shop.box und collect.box auf dem Bildungscampus in Heilbronn) geben. Dabei werden potentielle Standorte und Erfolgsfaktoren der verschiedenen Konzepte genauer betrachtet und Betreiber und technologische Anbieter der unterschiedlichen Subbetriebsformen

Smart Stores 24/7 – Wo stehen wir nach 2 Jahren (2021-2023)? Read More »

Erhöhen Händler Awards die Kundenzufriedenheit bei Lebensmittelhändlern? – Eine empirische Analyse (Kundenbefragung)

Auszeichnungen von neutralen Quellen sind ein beliebtes Mittel für Händler, um die Vorzüge des eigene Leistungsportfolios gegenüber Konsumenten darzustellen (Wang et al. 2004). Solche Auszeichnungen und Awards basieren häufig auf den Urteilen anderer Konsumenten und sollen damit möglichst glaubwürdig die Zufriedenheit anderer Kunden signalisieren und als relevanter Hinweisreiz dienen,  ähnlich anderen Word-of-Mouth-Metriken, wie Kundenrezensionen (Berger

Erhöhen Händler Awards die Kundenzufriedenheit bei Lebensmittelhändlern? – Eine empirische Analyse (Kundenbefragung) Read More »

Virtuelle Messen als Trend im Messemarketing im Vergleich mit Präsenzmessen – Eine empirische Studie zu Erfahrungen und Einstellungen von Messeteilnehmenden

Durch die Covid-Pandemie haben Gesellschaft und Wirtschaft eine digitale Transformation durchlebt. Das wachsende Angebot virtueller Messen im Internet ist der aktuelle Trend im Messemarketing. Diese Veränderungen in der Kommunikationslandschaft werfen bei den Akteuren von Messeveranstaltungen die Frage auf, welchen Stellenwert B2B-Messen zukünftig im Kommunikationsmix und im Interessensspektrum von Besuchern haben werden. Es erscheint sinnvoll, die

Virtuelle Messen als Trend im Messemarketing im Vergleich mit Präsenzmessen – Eine empirische Studie zu Erfahrungen und Einstellungen von Messeteilnehmenden Read More »