Suche
Close this search box.

Blogeintrag

Soziale Marktwirtschaft braucht unabhängige Institutionen: Schuldenbremse, Klimaschutz und das Verfassungsgericht

Titelbild Quelle: https://taz.de/Richterwahl-am-Bundesverfassungsgericht/!5683849/, 04.12.2023 In Demokratien richtet sich das Handeln der Regierungsmitglieder nicht zuletzt danach, bei der nächsten Wahl wiedergewählt zu werden. Mit dem Besetzen von Regierungsämtern sind Macht, Prestige und Einkommen verbunden. Um die Wiederwahl zu sichern, neigen Politiker systematisch dazu, aus Sicht der Wähler unbequeme Entscheidungen zu vermeiden (z.B. Ausgabenkürzungen, Steuererhöhungen, usw.). Da […]

Soziale Marktwirtschaft braucht unabhängige Institutionen: Schuldenbremse, Klimaschutz und das Verfassungsgericht Read More »

Olivenöl: Weniger Öl, steigende Preise. Die Prognosen sind nicht optimistisch.

Der Klimawandel macht auch vor Olivenhainen nicht halt. Die letzten beiden Ernten in der EU verliefen schlecht. Die Folgen sind: Weniger Öl, steigende Preise. Die Prognosen sind nicht optimistisch.   Die Preise für Olivenöl gehen derzeit in die Höhe wie bei keinem anderen Lebens­mittel: Das hochwertige Öl kostete laut Statistischem Bundes­amt im August 2023 im Schnitt 38

Olivenöl: Weniger Öl, steigende Preise. Die Prognosen sind nicht optimistisch. Read More »

Die Vertikalisierung im Lebensmitteleinzelhandel ist weiterhin voll in Fahrt – die Schwarz-Gruppe will den Tiefkühlbäcker ARTiback GmbH übernehmen

Die Lebensmittelzeitung (LZ) berichtet in der Ausgabe vom 10.11.2023 von Übernahmeaktivitäten der Schwarz-Gruppe bei der ARTiback GmbH. Die Übernahme soll zum Jahreswechsel erfolgen.[1] Die Schwarzgruppe (Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG) baut schon seit Jahren ihre Food-Produktionskapazitäten bei Artikeln aus dem Pflichtsortiment aus. Es begann mit der MEG (1500 Mitarbeiter:innen/MA) und alkoholfreien Getränken. In der

Die Vertikalisierung im Lebensmitteleinzelhandel ist weiterhin voll in Fahrt – die Schwarz-Gruppe will den Tiefkühlbäcker ARTiback GmbH übernehmen Read More »

Zeitwende im Bio-Fachhandel

Der Bio-Markt musste nach Jahren des Wachstums in 2022 einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichnen. In 2023 stabilisiert sich der Umsatz, jedoch inflationsbedingt mit einem deutlichen Mengenminus. [1]     Eigene Darstellung nach Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V. [BÖLW] 2023, zitiert nach de.statista.com. Der Anteil des Bio-Umsatzes an Gesamt ist 2022 erstmalig deutlich zurückgegangen und liegt mit 6,8% deutlich

Zeitwende im Bio-Fachhandel Read More »

Angebotspolitik notwendig, Realisierung aber schwierig

Ökonomen sprechen von einer (technischen) Rezession, wenn die Wirtschaftsleistung in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen zurückgeht. Nobelpreisträger Paul Krugman hat für die USA einmal genau nachgezählt: In der Nachkriegszeit (bis 2017) gab es insgesamt 11 Rezessionen. Acht davon sind auf Nachfrageschocks zurückzuführen, drei auf Angebotsschocks. Mit einem Einbruch der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage kann die Wirtschaftspolitik in der Regel

Angebotspolitik notwendig, Realisierung aber schwierig Read More »

Herausforderungen bei Baumwollimporten: time to act

Händler und Hersteller müssen ihre Lieferketten prüfen und nach Alternativen zur chinesischen Region Xinjiang suchen. Mit Isotopentests lässt sich auch im Endprodukt die Herkunft der verarbeiteten Baumwolle nachweisen. Das fordert die Branche und wird die Kosten steigern.   In den letzten Jahren hat sich der Import von Baumwolle aus China zu einer echten Herausforderung für Unternehmen

Herausforderungen bei Baumwollimporten: time to act Read More »

Die neue Gattung Retail Media als strategisches Feld der Vermarktung im Handel

Bisher konnten Handelsunternehmen mit ihren Haushalts- und Filialhandzetteln Werbeflächen an die Industrie verkaufen. Diese Werbekostenzuschüsse (WKZ) waren bei Lebensmittelhändlern immer ein wichtiger Einnahmeposten. Walmart konnte z.B. in 2021 2,1 Mrd. $ Werbeerlöse erzielen bei 559 Mrd.$ Umsatz. Das Retailmarketing-Mix hat sich in einer eher konservativen Handelslandschaft viele Jahre kaum verändert. Inzwischen ist aber das digitale

Die neue Gattung Retail Media als strategisches Feld der Vermarktung im Handel Read More »

Das Geschäftsmodell von Tchibo ist in die Jahre gekommen

Nonfood Aktionsartikel zusammen mit Kaffee zu verkaufen gibt es schon Jahrzehnte. 1973 wurde bei Tchibo mit Tisch-Sets und Frühstücksbrettchen gestartet. Das Konzept mit „jede Woche eine neue Welt“, der Vermarktung in Kleinthemen mit großer Verbundwirkung, ab 1994 funktionierte sehr lange mit guten Profiten. Mit Tchibo-mobil 2004 und dem Verkauf von Versicherungen und Reisen als Vermittlungsgeschäft

Das Geschäftsmodell von Tchibo ist in die Jahre gekommen Read More »

Abgesang auf den US-Dollar? Totgesagte leben bekanntlich länger…

Als die Anführer der so genannten BRICS-Staaten Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika im August zu einem Gipfeltreffen in Johannesburg zusammentrafen, stand das Thema neue Weltwährungsordnung zwar nicht auf der offiziellen Tagesordnung, es war aber der berühmte Elefant im Raum. Schon seit längerem ist es ein erklärtes Ziel der BRICS-Staaten, die Dominanz des US-Dollar bei

Abgesang auf den US-Dollar? Totgesagte leben bekanntlich länger… Read More »